Trainings-Ergebnisse als Maßstab für Erfolg

Ergebnismessung als Motivationsquelle

Unser prozessgesteuertes Vorgehen mit AnalysenPlanungen (Zieldefinitionen), darauffolgenden bedarfsgerechten Maßnahmen (Umsetzung) zum Erreichen der Ziele und die Überprüfung der Effizienz unserer Trainings- und Coachingmaßnahmen sind der Schlüssel zum Erfolg Ihrer Betrieblichen Gesundheitsförderung. Das permanente Feedback der Teilnehmenden sowie die Wiederholungstests, die den Firmenfitness-Prozess in den Handlungsfeldern begleiten, sind Grundlage des Qualitätsmanagements. Trainingserfolg wird dadurch objektiv messbar und dient als kontinuierliche Motivationsquelle für alle Mitarbeitenden.

Betriebliches KöreprManagement Maßnahmen und Training

Ergebnismessung der Trainingserfolge

Dadurch entwickelt sich eine Win-Win-Situation. Ihr Unternehmen profitiert von gesünderen, arbeitsfähigeren Mitarbeitenden und diese werden von ihrem verbesserten Gesundheitszustand (Verhaltensprävention) und den gesünderen Arbeitsbedingungen (Verhältnisprävention) im Unternehmen profitieren. Ihr Unternehmen wird durch die Firmenfitness-Angebote zu einem attraktiveren Arbeitgeber, weil Sie sich um die Gesundheit seiner Belegschaft kümmern. Die transparente Messung und offene Kommunikation der Ergebnisse unter strikter Einhaltung des Datenschutzes ist ein wichtiger Schlüssel zu einer langfristig hohen Motivation und Akzeptanz der Betrieblichen Gesundheitsförderung und der Firmenfitness-Programme seitens aller Partner.

Aktuelle
Online Kurse

Kontakt